English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

08.08.2012 CD Veröffentlichung / News / TV Hinweise / Konzerttermine / Videos Deutschland Teil 2

Aktuelle Veröffentlichungen
Universal Music Cover
Adoro
präsentieren “Ein Abend mit Adoro – Live in der Festhalle Frankfurt” auf CD / Blu-ray /DVD
Im Jahr 2007 als völlig neuartiges Crossover-Projekt gegründet, haben ADORO bereits
vier Top-5-Alben aufgenommen und sind somit längst zu einem
erfolgreichen Musik-Act gewachsen. Bevor im Herbst dieses Jahres ein
fünftes Album erscheinen wird, folgt im August zunächst endlich die
erste Live-DVD, auf die ADORO Fans bislang vergeblich gewartet haben. Dafür wurde das Bühnen–Programm „Liebe meines Lebens“ im März 2012 in der Festhalle Frankfurt aufgezeichnet: Ein Abend mit ADORO, der für Fans somit zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Die
ersten Töne erklingen schon – zunächst noch ganz leise, aber stetig
präsenter werdend –  als der schwere, goldgeraffte Vorhang sich langsam
und verheißungsvoll hebt. Auf der Bühne spielt ein Sinfonieorchester,
von einer fünfköpfigen Band unterstützt, die Ouvertüre zu einem
festlichen Abend.

Dann treten  in klassisch schwarzen Anzügen gekleidet Assaf, Jandy, Laszlo, Peter und Nico freundlich lächelnd nacheinander aus der Kulisse hervor auf die Bühne. Es ertönt die bekannte Liedzeile „Wenn es dich irgendwo gibt…“ und es folgt ein warmer Willkommensapplaus. Dann eröffnet das
Sänger-Quintett  ihr Bühnenprogramm mit einer berührenden Interpretation
von Laith Al-Deens Popballade „Dein Lied“, während über einer riesigen Großbildleinwand im Hintergrund die einzelnen Adoro-Mitglieder
der Reihe nach vorgestellt werden. Ein Gänsehaut-Augenblick folgt dem
nächsten, den Zuschauern steht die Begeisterung regelrecht ins Gesicht
geschrieben.

Die fünf jungen Opernsänger sind ihrem originärem
Konzept treu geblieben, gute Popsongs zu mindestens ebenso guten
hymnischen Arien zu machen. Der rote Faden ist die Liebe in all ihren
Facetten. Langweilig wird das nie. Denn – wie Victor Hugo es einst formulierte: „Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber es unmöglich ist zu schweigen.“  Mit ihrer aktuellen Bühnenshow haben Adoro erneut
unter Beweis gestellt, dass die Grenzen zwischen E- und U-Musik
tatsächlich fließend sind: Bühnennebel und Pyrotechnik – das alles
findet man heutzutage eher auf einem Rock-Konzert. Dennoch schaffen sie
den Spagat zwischen beiden Genres mit spielerischer Leichtigkeit.

Insgesamt
achtzehn Kameras fingen an jenem Abend in Frankfurt jeden noch so
kleinen emotionalen Moment ein – zu den musikalischen Höhepunkten
gehörten „Dein ist mein ganzes Herz“, aber auch „Über sieben Brücken“ und „Wunder geschehn“ in einer speziellen Klavierversion. „Wenn unsere Songs zu Herzen gehen, haben wir unser Ziel erreicht“, bedanken sich die fünf ADORO-Mitglieder noch einmal im Nachhinein bei ihrem Publikum.

Nach
der zweistündigen Show warten am Bühnenausgang wie jeden Abend
zahlreiche Fans, die auf Autogramme und einen kurzen persönlichen Moment
mit ihren Stars des Abends hoffen. „Das ist für uns die schönste Bestätigung, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“

Universal Music Cover
Onita Boone
präsentiert ihr Album “Onita”
Onita Boone ist
eine außergewöhnliche Bühnenkünstlerin, die schon im Kindesalter die
Grundlagen ihrer Gesangskunst im Kirchenchor ihres Geburtsortes
Newburgh, New York, erlernte. Schon früh zeigte sich ihr großes Talent.
Im Alter von 3 Jahren sang sie ihr erstes Solo, schrieb ihren ersten
Song mit 8 und machte erste Aufnahmen bereits mit 9 Jahren. Im Alter von
nur 16 Jahren zog es sie nach New York City, wo sie sich bald einen
sehr guten Ruf als Sängerin und Darstellerin in verschiedensten Musik-
und Entertainmentproduktionen erarbeitete.

Im Zuge verschiedener Engagements hat Onita Boone bereits alle Kontinente bereist und stand mit vielen weltbekannten Künstlern wie z.B. Whitney Houston, Patti LaBelle, Mariah Carey, Take Six, Elton John, Faith No More, George Michael oder Billy Preston auf der Bühne.

2011 bewarb sich die Wahl-Hamburgerin bei der ersten Ausstrahlung der TV Show „The Winner Is“ zu bewerben, die auf SAT.1 ausgestrahlt
wurde. Hier schaffte sie es mit überzeugenden Auftritten direkt ins
Finale. Im letzten Gesangsduell dieser Endrunde überzeugte sie neben
ihren stimmlichen Qualitäten auch noch mit Nervenstärke, als sie einen
sicheren Geldbetrag von immerhin  € 100.000 ausschlug. Stattdessen
entschied Onita Boone sich mit den Worten „no guts, no glory“ („Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.“) für die Publikumsbewertung, in der es um Alles oder Nichts, in Form eines Schecks im Wert von € 1 Mio. ging – und gewann!

Man
könnte diese Worte zu ihrem Lebensmotto erheben,  denn es ist auch
dieses Vertrauen in ihr eigenes Können, das sie zu der außergewöhnlichen
Sängerin gemacht hat, die sie heute ist.

Daher ist es nicht verwunderlich, dass ihr nun bei Universal Music veröffentlichtes Debütalbum „Onita“ immerhin
sieben Eigenkompositionen beinhaltet, die den anderen, teils
weltbekannten Melodien in nichts nachstehen. Es ist davon auszugehen,
dass dies in der Tat erst der Anfang ihrer Veröffentlichungen sein wird,
da ihre musikalische und gesangliche Erfahrung so weitreichend ist, die
eine schier unerschöpfliche Quelle für neue Songs bietet.

Universal Music Cover
Daniele Negroni
mit neuer Single “I Like It Hot” aus seinem Debütalbum “Crazy”
Daniele Negroni, Zweitplatzierter der diesjährigen DSDS-Staffel, setzt seine persönliche Erfolgsshow fort und veröffentlicht mit „I Like It Hot“ die nächste Single. Einmal mehr begeistert Daniele seine Hörer mit seiner unnachahmlich charmanten Art, seiner einzigartigen Stimme und einem schlichtweg großartigen Song.

Anfang des Jahres ist Daniele Negroni noch ein unbeschriebenes Blatt. Doch schon mit seinem ersten Auftritt bei DSDS nutzt er seine Chance und erspielt sich die Herzen der Jury und vieler Fans. Daniele ist
kein konventioneller Typ, er eckt an, hat eine schwierige Kindheit und
ist für viele ein äußerst spannender Charakter. Es folgen weitere
selbstbewusste und mitreißende Auftritte. Im Gegensatz zu den meisten
seiner Konkurrenten beherrscht Daniele nicht nur das Singen und Tanzen,
sondern lernt schon von Kindesalter an, Gitarre und Schlagzeug zu
spielen. Diese Erfahrungen und dieses Talent hört und sieht man –
leidenschaftlich und voller Gefühl lebt der 16-Jährige die Songs, die er
singt und performt. Das Publikum honoriert dieses Engagement und wählt
ihn bis in das Finale von DSDS. Dort unterliegt er nur knapp und lässt es sich dennoch nicht nehmen zusammen mit Dieter Bohlen sein Debütalbum „Crazy“
aufzunehmen. Das Album wird ein riesiger Erfolg – seit mehrere Wochen
ist es aus den Top 10 der Verkaufscharts nicht mehr wegzudenken, steuert
auf den Gold-Status zu und beinhaltet mit „Don’t Think About Me“ und „Absolutely Right“ bereits zwei Hit-Singles. Nun folgt mit „I Like It Hot“ der Nachfolger.

Ein lässiger Beat eröffnet den Song, dann setzt Danieles Gesang ein und die Richtung des Song ist klar: Es geht nach vorne und es grooved. Daniele besingt seine Faszination für jemand Besonderen: „I Like Your Body, Lady Play It Cruel / I Like Your Loving, Baby I Like Your Style / Be My Baby, Baby All For This Night“. Doch Daniele fokussiert
sich nicht nur auf die andere Person. Ziemlich selbstbewusst für einen
16-Jährigen erzählt er von seinen vielen Vorzügen: „If You Like It Hot, Girl / If You Like It Slowly/ If You Wanted Good Times / Come Stay With Me“.
Die Strophe baut sich auf, ehe der Song im Refrain mit viel Sexappeal
und Charme richtig Fahrt aufnimmt. Das Ganze trägt er mit seiner
einzigartigen und unverkennbaren Stimme vor. Dieser Stimme, die sein
Markenzeichen ist und mit der er zeitweise an weit ältere Sänger
erinnert, bevor er das Ruder rumreißt und dann wieder eine
beneidenswerte und wunderbare Unbekümmertheit ausstrahlt.

Nach dem Pop-Ohrwurm „Don’t Think About Me“, dem aufregenden „Absolutely Right“ zeigt Daniele Negroni mit „I Like It Hot“ eine weitere Facette seines großen Könnens. Die Nummer überzeugt auf ganzer Linie und wird definitiv Danieles nächster großer Hit werden.

Michel Teló
Der Latin-Star präsentiert seine neue Single “Bara Bara”
Nach seinem 3-fach Platin Hit „Ai se eu te pego“ veröffentlicht der brasilianische Superstar Michel Teló mit „Bara Bara“
seine sehnlichst erwartete neue Single – und diese weiß auf ganzer
Linie zu überzeugen. Ein feuriger Rhythmus, ein groovender Beat und eine
lässig eingängige Hookline machen den Song schon jetzt zum Favoriten
auf den Sommerhit 2012.

Schon mit zwölf Jahren musiziert Michel Teló
in verschiedenen Bands und ist dabei die tragende Kraft. Er schreibt
Songs, probiert sich aus und arbeitet ehrgeizig daran, seinen Traum vom
Pop-Star zu verwirklichen. Mit der Band Tradição schafft er es, sich einen Namen in seiner Heimat zu machen. Doch so richtig in Schwung kommt die Erfolgswelle erst, als Michel als Solokünstler durchstartet. 2009 veröffentlicht er sein erstes Soloalbum „Balada Sertaneja“ –  die darauf enthaltende Single „Ai Se Eu Te Pego!
bricht alle Rekorde. So ist der Song der bislang meistverkaufte
Single-Download in Deutschland, das dazugehörige Video ist das
meistgesehene portugiesischsprachige Lied bei YouTube und Michel Teló erobert damit die Spitzen der weltweiten Charts.

Mit der neuen Single „Bara Bara“ beweist Michel Teló einmal mehr sein musikalisches Talent. Er hat das feine Gespür für Melodie, Rhythmus und Groove, das es braucht, um „Bara Bara“ das gewisse Etwas zu verleihen. Hinzu kommt Michels
unnachahmliche Art den Song zu performen, zu singen und zu leben. Das
Ergebnis lässt sich hören und ist mit viel Sexappeal ausgestattet. Und
so geht „Bara Bara“ in die Hüfte und ins Ohr und versetzt den
Hörer dabei in diesen ekstatischen Zustand, den man braucht, um die
Nacht zum Tag zu machen.

Viele hatten Michel Teló nach dem enormen Erfolg von „Ai Se Eu Te Pego!“ schon als One-Hit-Wonder abgetan. Doch er belehrt alle eines Besseren und setzt mit „Bara Bara“ noch einen drauf. Der Sommer kann endlich kommen.

Universal Music Cover
Various Artists
Ritmo Latino
Seit
Jahren ist Latin Music und Popmusik mit eingängigen Latino-Grooves
fester Bestandteil in den Charts und besonders in den Sommermonaten
nicht mehr aus den Clubs wegzudenken. Gerade 2012 sind mit Michel Teló, Gusttavo Lima, Jose de Rico & Henry Mendez und sogar Tacabro der ja aus Italien stammt, die exotische Rhythmen ganz oben in den Charts.

Denn unter dem Namen RITMO LATINO
lassen sich sämtliche Musikströmungen unter einen Hut bringen, die auch
aus eher zurückhaltenden Nordeuropäern feurige Latin Lover auf der
Tanzfläche machen.

Längst erobern eine Vielzahl von Frauen,
jedoch auch immer mehr Männer, die Fitness Clubs, um im Zumba Kurs mit
Latin-Beats tänzerisch in Form zu kommen. RITMO LATINO ist dafür der ideale Soundtrack und alle zurückkehrenden Urlauber aus dem Süden werden diese CD ohnehin lieben!

Hier sind die Topacts und besten Latin Hits auf einer Doppel CD vereint. Mit Shakira,
Jennifer Lopez, Pitbull, Lucenzo, Don Omar, Nelly Furtado, Juanes,
Santana, Aventura, Lumidee, D’Banj, Pachanga, Culcha Candela, Paulina
Rubio, Sergio Mendes
und vielen mehr!

Universal Music Cover
Cover downloaden
Schlager Aktuell
Schlager Aktuell Vol. 3 -die Topmarke im Schlager Bereich!
Nach den Erfolgen der ersten und zweiten Ausgaben steht jetzt Schlager Aktuell 3 in den Startlöchern. Mit besonders aktuellen Titeln und großen Namen wie Helene Fischer, Andrea Berg, Semino Rossi, Nino de Angelo, Olaf, Michelle, Roland Kaiser, Fantasy, Ute Freudenberg, Jürgen Drews oder Andreas Gabalier ist auch die 3. Ausgabe ein absolutes Muss für alle Schlager Fans.

Keine andere Schlager Kopplung hat so viele Schlager Hits der letzten Wochen auf einer Doppel CD vereint wie Schlager Aktuell.

Auch einige exklusive Titel befinden sich auf der neuesten Ausgabe und lassen hoffentlich jedes Schlager-Herz höher schlagen.
Auf Schlager Aktuell 3 findet
jeder seinen Lieblings-Titel. Ob gefühlvolle Liebeslieder, die zum
Träumen verführen oder schwungvolle Lobeshymnen, die das Leben feiern, Schlager Aktuell 3
erscheint mit wundervollen Melodien und einzigartigen Texten. Und es
sind sogar einige Party Hits mit dabei, die für gute Laune sorgen, so
wird aus jeder Feier eine Schlager-Party!

Schlager Aktuell 3 erscheint ab dem 10.08. überall im Handel!

Neuigkeiten
Universal Music Video
Glasperlenspiel
Glasperlenspiel – Videopremiere für die neue Single FREUNDSCHAFT
Nach ihren ersten beiden Single-Auskopplungen „Echt“ und „Ich bin ich“ aus ihrem Debüt-Album „Beweg Dich mit mir“ folgt nun Ende August die dritte Single „Freundschaft“ – einer der wichtigsten Songs des Albums, steht er doch für die Werte, die dem Elektro-Pop-Duo Glasperlenspiel am wichtigsten sind.

Glasperlenspiel – das sind Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg. Die beiden Anfang 20-Jährigen musizieren seit nunmehr acht Jahren gemeinsam. Mit ihrer neue Single „Freundschaft“ beweisen
die beiden einmal mehr, dass sie mittlerweile zur Pop-Elite des Landes
gehören und dabei musikalisch und textlich den Zeitgeist ihrer
Generation treffen. „Freundschaft“ ist Pop-Musik nahe der
Perfektion. Elektronische Einflüsse treiben den Song an, ein eingängiger
Refrain macht ihn zum Ohrwurm und das lässige Zusammenspiel von Caros und Daniels Stimmen geben der Nummer das gewisse Etwas. Als B-Seite befindet sich der Song „Tanzen im Regen“
auf der Single – ein Song, den die beiden exklusiv für die Einführung
der neuen Marke von Volvic leichtperlig geschrieben haben.

Am Freitag, den 10.08. findet um Punkt 12 Uhr die Videopremiere zu der neuen Single „Freundschaft“ auf MyVideo.de statt.

Folgende TV-Daten stehen für Glasperlenspiel in der nächsten Zeit an:

02.09.2012 / 16:45 Uhr / RTL 2     The Dome
01.09.2012 / 20:00 Uhr / KIKA       15 Jahre KIKA

Weitere Informationen inkl. Bildmaterial finden Sie unter
www.glasperlenspiel.com

Universal Music Video
Gusttavo Lima
Gusttavo Lima – Der Sommerhit “BALADA (Tchê tcherere tchê tchê)” erreicht Goldstatus
Nachdem Michel Teló zu Beginn des Jahres mit seinem Hit „Ai Se Eu Te Pego“  eindrucksvoll bewiesen hat, dass portugiesische Hits auch in Deutschland zu Bestellern werden können, legt nun der Brasilianer Gusttavo Lima mit seinem Sommerhit “Balada (Tchê tcherere tchê tchê)” aus seinem bereits veröffentlichten Album “E Você“ nach. Gusttavo Lima
ist mit genau dem musikalischen Talent, Gespür für Melodie, Rhythmus,
Groove und Sexappeal ausgestattet, das es braucht, um einer
Latino-Pop-Nummer das nötige Feuer und damit das gewisse Etwas zu geben.

„Balada (Tchê tcherere tchê tchê)“ geht beim Hörer
ohne Umwege ins Ohr, in die Beine und Hüfte und sorgt für extrem gute
Laune. Die Chartplatzierungen auf Platz drei in den offiziellen
MediaControl Singlecharts und Platz vier der Airplay-Charts bestätigen,
dass seine Fans den Song zu einem echten Sommerhit gekürt haben. Nun
erreicht die Single sogar den Goldstatus – das muss natürlich gefeiert werden und zwar am besten mit „Balada (Tchê tcherere tchê tchê)“.