English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

06.04.2012 CD Veröffentlichung / News / TV Hinweise / Konzerttermine / Videos Deutschland Teil 2

Roger Cicero
Für Nichts Auf Dieser Welt
VÖ: 01.06.2012
Der Erfolg kam gewaltig, aber er kam spät: Lange Zeit lebte Roger Cicero ein typisches Musikerleben – von Job zu Job, von der Hand in den Mund, gut ausgebildet und trotzdem schlecht bezahlt. Aufgeben kam ihm nie in den Sinn, trotz aller Zweifel und Zweifler. Im Gegenteil: „Jede Sekunde / In der du merkst, dass es schwer wird / Ist am Ende noch mehr wert als Gold“, heißt es in „Für nichts auf dieser Welt“, seiner neuen Single. Mit dieser Uptempo-Soulhymne lässt Roger Cicero seine eigene Geschichte Revue passieren und ermutigt zugleich, sich selbst zu vertrauen und den eigenen Lebensentwurf zu leben. Ein Motto, das auch perfekt zur kommenden Fußball-EM passt, ‚Für Nichts Auf Dieser Welt‘ ist im Voting für den offiziellen DFB-Song zum Turnier, welches ab Mitte April stattfindet. Die Realität adelt das Gesungene sogleich: Roger Ciceros jüngstes Album „In diesem Moment“ wurde unlängst mit Edelmetall ausgezeichnet, genau wie dessen drei Vorgänger. Und mehr noch als Gold: Derzeit befindet sich Roger Cicero auf ausgedehnter Tournee durch die größten Hallen des Landes, gefeiert von Publikum und Presse. Als hätte er es vorausgeahnt: „Weiß, dass der Weg uns zum Ziel führt / Auch wenn es nicht leicht wird / Ich dreh nicht um, für nichts auf dieser Welt.“
Various Artists
Die Bank III
VÖ: 30.03.2012
Seit Jahren ist die Brasserie & Bar DIE BANK ein Ort,  an dem Genießer und Prominenz sich gern niederlassen; zum Essen,  Feiern, zu erfrischenden Getränken, relaxten Sounds und Lifestyle pur. Dieses wunderbare Gefühl eines Abends in der BANK gibt es schon von Beginn an auch für zu Hause, denn schon zur Eröffnung im Jahre 2005 präsentierte DIE BANK in Zusammenarbeit mit Warner Music die erste BANK CD – Transition Day & Night , 2009 folgte die zweite Compilation DIE BANK II.    Nach dem großen Erfolg der ersten beiden Songzusammenstellungen erscheint nun, wieder in Kooperation mit Warner Music, die BANK CD III.   Dabei ist den Machern zum dritten Mal der absolut gekonnte Mix aus Tradition und Moderne gelungen, der vertraute Songs phantastisch neu arrangiert.    Wie gewohnt, bringt auch die neue CD der BANK-Reihe einige Überraschungen mit sich. So finden sich auf der aktuellen Compilation „Die Bank III“ einmal mehr die internationale Creme de la Creme des Urban Pop, Soul, Jazz, Swing und Electro mit stilvoll-edlen Lounge-Tunes. Hochkarätige Amuse-Gueules zum Tanzen und Genießen: Angefangen bei funky Engelsstimme Cee Lo Green, dem britischen HipHop-Superstar Plan B, R&B-Style Ikone Janelle Monaé, bis hin zu Fusion-Jazz-Man Aloe Blacc und den block rocking beats Dancefloor-Pionier Fatboy Slim und David Byrne.   Dieser unverwechselbare Sound der  BANK III CD spiegelt den einmaligen, kosmopolitischen Stil der Brasserie & Bar DIE BANK wieder und bringt den wunderbaren Flair eines Abends in der BANK in die eigenen vier Wände.    Die Brasserie und Bar Die Bank befindet sich im stattlichen Stadtpalais der ehemaligen Hypothekenbank Hamburg, Hohe Bleichen 17. Diese exklusive Location hält kreative Küche mit nationalen und internationalen Spezialitäten für ein anspruchsvolles Publikum bereit. Am Freitag und Samstag sorgen ein abgestimmtes Lichtkonzept und renommierte DJs nach dem Restaurantbetrieb für dezente und exzellente Musik, wenn sich DIE BANK von der Brasserie in eine Bar mit internationalem Format verwandelt. Geschäftsführer Dirk von Haeften ist es „ein persönliches Anliegen und eine Freude mit der Reihe der BANK CDs, gemeinsam mit Warner Music, eine Tradition ins Leben zu rufen, die selbst eine Verbindung zu den modernen Musikströmungen und dem jüngeren Publikum darstellt.“    Die BANK III Compilation wird nicht nur in der BANK selbst, sondern auch im freien Handel erhältlich sein.
Warner Music Group Germany Holding GmbH

Related Posts

Michael Franti Set to Perform on NBC’s “TODAY with Hoda & Jenna”

NLE Choppa “Shotta Flow 5”

Kojey Radical Single “Same Boat”

Foals “Collected Reworks Vol. 1”

Leave a Reply

Your email address will not be published.