English EN German DE Russian RU French FR Ukrainian UK Chinese (Simplified) ZH-CN Portuguese PT Spanish ES

05.01.2012: CD Veröffentlichung / News / TV Hinweise / Konzerttermine / Videos Deutschland Teil 2

Aktuelle Veröffentlichungen
Universal Music Cover
Snow Patrol
This Isn’t Everything You Are
Schon beim ersten Anhören ist klar, dass ihr aktuelles Album „Fallen Empires“ für Snow Patrol einen gewaltigen Satz auf kreatives Neuland markiert. Hier treffen verzerrte E-Gitarrenriffs und clubtaugliche Schlagzeugparts auf hymnenhafte Refrains. Zusammen ergibt das eine LP, in der Einflüsse von LCD Soundsystems „The Sound Of Silver“ genauso durchschimmern wie die von U2s „Achtung Baby“ oder Arcade Fires’ Meisterwerk „The Suburbs“. Seit November begeistern uns Snow Patrol schon mit diesem Meilenstein. “Fallen Empires” stieg bei uns direkt auf Platz #3 der Media Control Charts ein und bescherte der Band die beste deutsche Chart-Platzierung ihrer bisherigen Karriere!

Mit „Called Out In The Dark“, der ersten Single aus Snow Patrols neuestem Werk, sind die fünf Jungs aus UK direkt auf #15 der Media Control Charts eingestiegen und landeten im Airplay auf #4. Die nächste hitverdächtige Single „This Isn’t Everything You Are” folgt nun am Freitag. Gary Lightbody erzählt auf diesem Song eine großartige Geschichte über eine komplizierte Liebesbeziehung.

Ihre neue Single „This Isn’t Everything You Are” werden Snow Patrol am Donnerstag live performen, wenn „The Voice of Germany“ mit den Liveshows in die dritte Runde geht. Ab 20.15 Uhr stellen sich die Talente wieder dem Urteil der Coaches. Zu sehen ist die Sendung auf ProSieben. Ein Highlight wird der Auftritt von Snow Patrol sein.

SNOW PATROL im TV
05.01.2012 / 20:15 Uhr – Pro Sieben / The Voice
05.01.2012 / 23:40 Uhr – Pro Sieben / red!
06.01.2012 / 05:30 Uhr – Sat. 1 / Frühstücksfernsehen

SNOW PATROL live
25.02.2012 Berlin, Tempodrom (AUSVERKAUFT)
26.02.2012 Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle (AUSVERKAUFT)
28.02.2012 Frankfurt, Jahrhunderthalle (AUSVERKAUFT)
04.03.2012 München, Zenith (AUSVERKAUFT)

Universal Music Cover
Taio Cruz
Troublemaker
Mit seinem neuen Album “TY.O” hat Taio Cruz das perfekte Album zum Jahresstart abgeliefert. Aber das ist natürlich nur der Anfang! Am Freitag erscheint nach der mit Gold ausgezeichneten Single “Hangover” gibt es ab Freitag die neue Single “Troublemaker” zu kaufen. Der Track ist bereits als Download erhältlich.

Damit gibt es einen weiteren Appetithappen aus dem neuen Album “TY.O”. Neben „Hangover“ und der zweiten Single „Troublemaker“ (VÖ. 09. Dezember) zählen auch die Songs “There She Goes” feat. Pitbull, „Telling The World“ – der Titelsong zum Kinofilm „RIO“ – und der gemeinsame Track „Little Bad Girl“ mit David Guetta und Ludacris zu den Highlights des neuen Longplayers. Für die Arbeit an „TY.O“ hat Taio außerdem diverse Top-Produzenten und -Songwriter ins Studio gebeten, unter anderem RedOne (Lady Gaga, Jennifer Lopez) und Dr. Luke & Cirkut (Katy Perry, Jessie J).

Universal Music Cover
Demi Lovato
Skyscraper
Demi Lovato hat mir ihren jungen 19 Jahren bereits viel erreicht. Ihr Weg ins Showgeschäft begann schon früh – mit 15 Jahren hatte sie sich einen Namen im US-Fernsehen gemacht, dann folgte der Startschuss für ihre Gesangskarriere. In den letzten Jahren hat sie zwei unglaublich erfolgreiche Alben veröffentlicht: „Don’t Forget“ (2007) und „Here We Go Again“ (2009).

Doch im Herbst 2010 wuchs Demi Lovato alles über den Kopf: Sie musste ihre Welttournee aufgrund von Überlastung absagen. Ein Jahr ist seit ihrem Breakdown vergangen und Demi Lovato hat in jeder Hinsicht neue Energie getankt! Zurück meldet sich nun eine faszinierende Künstlerin, die erwachsener, energiegeladener und emotionaler klingt, als alles bisher von ihr gehörte. Demi Lovato ist zweifellos eine Powerfrau, die das Publikum sofort in ihren Bann zieht! Mit dem neuen Werk „Unbroken“ präsentiert Lovato ein Album voller Emotionen, Kraft und Temperament. 2012 wird ihr Jahr werden.

„Skyscraper“, die erste Singleauskopplung ihres aktuellen Albums, landete geradewegs auf Platz #1 der US-iTunes-Charts wie auch auf #2 der Billboard Hot-Digital-Singles-Charts. Demi hat in diesem Song ihre ganzen Gefühle und Emotionen mit einfließen lassen. Dies macht den Song zu einer einzigartigen und powervollen Ballade. Am Freitag erscheint die Single als E-Release. Das Album „Unbroken“ folgt am 17. Februar.

Neuigkeiten
Universal Music Video
Madonna
Madonna veröffentlicht Soundtrack zu “W.E.” am 31. Januar
Für Madonna wird 2012 ein spannendes Jahr. Am 05. Februar wird Madonna die Halbzeit-Show des größten Football-Events der Welt, dem Super Bowl, mit hunderten Millionen TV-Zuschauern weltweit bestreiten. Hierfür arbeitet sie mit ihrem langjährigen Tour-Choreographen Jamie King sowie dem Kreativteam von “Cirque de Soleil” zusammen. Die Ankündigung von Madonnas Super Bowl Halftime Show wurde in den USA mit diesem Werbespot enthüllt. Aber das ist erst der Anfang: Wir dürfen uns über einen neuen Film “W.E.” samt Soundtrack sowie ein neues Album der Queen of Pop freuen. Details über den Nachfolger zu ihrem letzten Studio-Album „Hard Candy“ hält Madonna bislang geheim.

Kein Wunder, denn der Superstar konzentriert sich jetzt auf ihren neuen Film „W.E.“. Dieser erzählt die skandalträchtige Geschichte um den englischen König Edward VIII., der 1936 aus Liebe zur geschiedenen Wallis Simpson auf den Thron verzichtete und damit eine Verfassungskrise heraufbeschwor. “W.E.” feierte auf der Berlinale 2011 seine Welturaufführung. Einen Trailer zum Film gibt es hier.

Am 31. Januar erscheint der Soundtrack zu „W.E.“ als E-Release. Neben der Score-Musik ist auch der brandneue Madonna Song „Masterpiece“ auf dem Album zu hören. „Masterpiece“ wurde in der Kategorie „Best Original Song – Motion Picture“  für einen Golden Globe nominiert. Ob Madonna eine weitere Trophäe ihrer Sammlung hinzufügen darf, wird am 15. Januar bekanntgegeben.

Universal Music Video
Ben Howard
Ben Howard – “Every Kingdom” erscheint am 03. Februar + neue Tourdaten im April
Ben Howard ist ein junger Folkmusiker mit Akustikgitarre und einer unglaublich packenden Stimme. Er haucht dem Genre neues Leben ein, lässt seine Songs aufleuchten und aufglühen und sorgt dafür, dass sich alles vollkommen neu und frisch und aufregend anfühlt. In UK war er eine der Entdeckungen 2011. Hier rotiert die erste Single „Keep Your Head Up“ bereits stark am Funk, und Anfang Februar erscheint nun endlich sein Debüt „Every Kingdom“ auch bei uns.

Der in Devonshire, im Südwesten Englands aufgewachsene Ben Howard, verlebte seine Kindheit in einem ausgesprochen musikalischen Haushalt: Seine Mutter war „schon eher so eine Hippie-Tante“, wie er berichtet, sie spielte Gitarre und Flöte und trat bei Open-Mic-Veranstaltungen in der Musikhochschule Dartington auf, während sein Vater, eigentlich Innenarchitekt, auch immer wieder die Gitarre zur Hand nahm. Die Plattensammlung seiner Eltern, bestehend aus Joni Mitchell, Bob Dylan, Van Morrison und Richie Havens, haben den jungen Musiker enorm geprägt.

Gerade erst schloss Ben Howard seine letzte, komplett ausverkaufte Tour durch Deutschland ab und schon können wir uns über neue Konzerttermine im April und Mai freuen. Tickets für die sechs Konzerte sind ab sofort erhältlich.

BEN HOWARD live
18.04.2012 Berlin, Kulturbrauerei
21.04.2012 Dresden, Beatpol
22.04.2012 München, Muffathalle
23.04.2012 Köln, Gloria-Theater
03.05.2012 Frankfurt, Batschkapp
04.05.2012 Hamburg, Grünspan

Universal Music Video
Jedward
Jedward kommen auf Deutschland-Tour
Die beiden Brüder John und Edward Grimes haben der Welt wieder einmal bewiesen, dass Träume sehr wohl wahr werden können: Man muss nur an sie glauben – und alles dafür geben. Ganz Europa haben die Beiden im Sturm mit ihrer quirligen Art erobert. 2012 sollen die USA folgen, doch vorher zieht es Jedward noch mal nach Deutschland.

Seit Mitte September ist ihr zweites Studioalbum „Victory“ auch in Deutschland erhältlich. Die CD beinhaltet sieben brandneue Jedward-Songs, zwei davon („Go-Getter“ und „Get Up And Dance“) sind weltweit noch nicht veröffentlicht und exklusiv auf der deutschen Version des Albums enthalten.

Ihre Tour im vergangenen September war so ein großer Erfolg, dass die Zwillinge schon im Januar mit dem neuen Album „Victory“ zu ihren deutschen Fans zurückkehren. Tickets sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

JEDWARD live
17.01.2012 Osnabrück, Rosenhof
18.01.2012 Hamburg, Große Freiheit
19.01.2012 Berlin, Huxley’s
21.01.2012 Offenbach, Capitol
22.01.2012 Düsseldorf, Stahlwerk

Universal Music Video
Boyz II Men
Boyz II Men ab dem 13.01. auf Deutschland-Tour
In wenigen Tagen ist es soweit: Nathan Morris, Wanya Morris und Shawn Stockman kommen für vier Konzerte nach Berlin, Köln, Nürnberg und Wiesbaden! Immer noch sind die samtweichen Stimmen der melodischen Super-Souler unerreicht. Die Mitsing-Quote wird bei Songs wie „I´ll Make Love To You“ und „End Of The Road“ durch die Decke gehen. Boyz II Men werden wieder die Herzen zum Schmelzen bringen. Die Bühnenshow der Grammy-Gewinner macht ihre anstehenden Deutschland-Konzerte zu Top-Events.
1991, vor 20 Jahren erschien Boyz II Mens Albumdebüt „Cooleyhighharmony“. Es markierte den Höhepunkt des New Jack Swing-Genres. Die Fusion aus Dance, Pop und Hip Hop führten Boyz II Men, parallel mit Mariah Carey, in eine neue Ära. 1994 wurden sie mit dem Nachfolger „II“, zum Inbegriff des R&Bs der 90er. Sechzig Millionen verkaufte Schallplatten markieren ihren Status in der Top-Liga. Mit ihrem Comeback-Album “Twenty” begeistert das Trio seine Fans! 12 neue Originalsongs und 9 Neu-Versionen ihrer größten Hits enthält das neue Boyz II Men-Karriere-Jubiläums-Album „Twenty“. Als Produzenten der Doppel-CD zeichnen alte Weggefährten verantwortlich: neben Teddy Riley sind es Babyface, Jimmy Jam & Terry Lewis, Rob Knox oder Tim & Bob.

2012 werden Boyz II Men ihren eigenen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame erhalten.

Boyz II Men live in Deutschland 2012

13.01. – Berlin Columbiahalle
14.01. – Köln Essigfabrik
15.01. – Nürnberg Löwensaal
17.01. – Wiesbaden Rhein-Main-Halle

MPN
Singles
Totally Enormous Extinct Dinosaurs / Garden /
Hilltop Hoods feat. SIA / I Love It /
Metallica / Beyond Magnetic (EP) /
Alben
Various Artists / ZZ Top – A Tribute From Friends /
Veröffentlichungsplan
Alben
David Garrett / Legacy live in Baden Baden (DVD) / 13.01.2011
Pixie Lott / Young, Foolish, Sexy / 27.01.2012
Ben Howard / Every Kingdom / 03.02.2012
Nicki Minaj / Pink Friday – Roman Reloaded / 14.02.12
Michael Kiwanuka / Home Again / 23.03.2012
Singles
Snow Patrol / This Isn’t Everything You Are / 06.01.2012
Taio Cruz / Troublemaker / 06.01.2012
Demi Lovato / Skyscraper (E-Release) / 06.01.2012
James Morrison feat. Jessie J / Up / 13.01.2012
Florence + The Machine / What The Water Gave Me /13.01.2012
Nerina Pallot / Put Your Hands Up / 20.01.2012
Rihanna / You Da One / 20.01.2012
Nicki Minaj / Roman in Moscow / 20.01.2012
Lloyd feat. Andre 3000 / Dedication To My Ex (Miss That) /20.01.2012
Will.i.am feat. Mick Jagger & Jennifer Lopez / T.H.E. (The Hardest Ever) / 27.01.2012
Ben Howard / Keep Your Head Up / 03.02.2012
Nicki Minaj / Stupid Hoe / 17.02.12
Catalogue
Louis Armstrong / Ambassador Of Jazz (4-CD Box)/ 06.12.
The Cure / Classic Album Selection (1979-1984) / 06.12.
Diana Ross & The Supremes / The Greatest / 06.12.
U2 / From The Sky Down – The Documentary (DVD) / 09.12.
Rush / Sector 1-3 (Boxsets) / 09.12.
Music From The Vatican / Alma Mater / 13.12.
Bert Kaempfert / Let’s Go Bowling / 16.12.
Adriano Celenatano / Unicamentecelantano (Best Of) / 16.12.